Hintergrund-Bild

Inhalt

TOM KHA GAI

 

ub, 131206


Downloads

PDF-Version

Tom Kha Gai

 

 

 

 

4 Pouletbrüstchen, 2 rote Chilischoten, 1 Stange Zitronengras, 1 cm Ingwer, 1/4 Bund Koriander, 2 Kaffirlimetten-Blätter, 500 ml Kokosnussmilch, 2 EL Hühnerbouillion, 
250 gr. Champignons, 250 gr. Cherrytomaten, 1 kleiner Blumenkohl, 1 Limone

 

Chilischoten entkernen, in grobe Stücke schneiden, Zitronengras und Ingwer hacken. Koriander aus dem Plastiksack nehmen, waschen, von den Stielen zupfen und in Streifen schneiden. Die einzelnen Chamignons in vier Teile zersägen, Cherrytomaten halbieren und zum Finale die Röschen vom Blumenkohlstamm trennen. Kokosnussmilch sowie 750 ml Wasser mit Bouillion im Suppentopf aufkochen, nach wenigen Minuten gibst du alles von den Chilischoten bis zu den Limettenblätter dazu. Eine Sechstel Stunde später gibst du das dreier Gemüsekader mit in die Suppe. 20 Minuten nach dem beigeben des Gemüsekaders musst du nun das Poulet, das du vorher in mundgerechte Stücke geschnitten hast, reinkippen und weitere 10 Minuten deinen Daumen drehen. Jetzt kannst du wenn du möchtest das ganze mit etwas Fischsauce und Limonensaft abschmecken, mit Basmatireis oder auch ohne servieren.

 

Wenn du die Tom Kha Gai Suppe als Hauptgericht servierst, empfehle ich dir, Basmatireis dazu zu machen. Sonst werden die Mägen deiner Gäste nicht voll.

Fusszeile