Hintergrund-Bild

Inhalt

PROMETHEUS

 

Typ

Hauptgericht

 

Arbeitszeit

30 Minuten

 

Schwierigkeit

Einfach

 

Menge

Für 2 Personen

 

Autor

ub, 200618

Prometheus

Gebratene Nudeln mit Rindfleisch und Gemüse

 

250 Gramm Rindsgeschnezeltes, 1 rote Chilischote, 1 Bund Frühlingszwiebeln, 4 Knoblauchzehen, 1 Zucetti, 1 gelbe Peperoni, 1 Karotte, 1e Hand voll Erdnüsse, 20 Gramm frischer Basilikum, 1 Teelöffel Sambal Olek, 2 Esslöffel Fischsauce, 2 Esslöffel Sojasauce, schwarzer Pfeffer, 160 Gramm chinesische Nudeln

 

Nudeln nach Pakungsanweisung kochen, kalt abspühlen und beiseitestellen. Die Schote mittig halbieren, entkernen und fein hacken. Die Frühlingszwiebeln waschen, dann die erste Hautschicht entfernen und anschliessend das weisse in Scheiben schneiden. Der grüne Abschnitt separiert in Ringe schneiden. Knoblauchzehen enthäuten und ebenfalls in Scheiben verarbeiten. Die Zucetti waschen, der länge nach mittig halbieren und dann die einzelnen Hälften nochmals der Länge nach in der Mitte halbieren. Würfeln. Peperoni in der Mitte durchschneiden und das Kerngehäuse entfernen. Die Hälften nochmals der Breite nach halbieren und die Frucht in längliche Stücke schneiden. Karotte häuten, der länge nach halbieren und würfeln. Die Erdnüsse schälen und in der Mitte teilen. Den Basilikum waschen und grob hacken. In einem Wok Erdnussöl erhitzen und das Fleisch darin anbraten. Wenn das Rindfleisch gar ist, von der Pfanne in ein Teller leeren. Ein wenig Erdnussöl nachkippen und das Gemüse und den Basilikum im gleichen Wok, etwa 5-10 Minuten andünsten. Die Erdnüsse und den schwarzen Pfeffer dazugeben. Beides unter das Gemüse mischen. Jetzt auch das Geschnetzelte in den Wok geben und mit dem Grünfrass vermischen. Auch die Teigwaren dazukippen und gut mischen. Den Pfanneninhalt mit der Fischsauce, Sojasauce und dem Sambal Olek würzen. Wers noch würziger mag, kann ruhig mehr Sauce dazugeben. Nach weiteren fünf Bratminuten, ist das Wokgericht servierbereit.

Fusszeile