Hintergrund-Bild

Inhalt

NUDELSUPPE MIT HÜHNCHEN

 

Typ

Suppe

 

Arbeitszeit

ca. 40 Minuten

 

Schwierigkeit

Mittelmässig

 

Menge

Für 2- 3 Personen

 

Autor

ub, 191210

 

Downloads

Rezeptblatt

Nudelsuppe

mit Chili, Ingwer und Hühnchen

1 Pouletbrüstchen, 3 rote Chilischoten, 2 Knollen Ingwer (ca. 10 cm), 4 Knoblauchzehen,
3 Frühlingszwiebeln, 30 Gramm Sojasprossen, 0,5 Chinakohl, 5 Broccoliröschen, 50 Gramm Tiefgefrorene Erbschen, 1 Limone, 0,5 Bund frischer Koriander, 2 Sternen Sternanis,
2 Esslöffel Erdnussöl, 1 Esslöffel Hühnerbrühe, 5 Deziliter Wasser, 1 Esslöffel Sojasauce,
200- 250 Gramm Reisnudeln

 

2 der Chilischoten, die Ingwerknollen und den Knoblauch auf einem Schneidbrett mit einer schweren Pfanne oder einem Fleischhammer zerquetschen. Das Ganze in eine heisse Suppenpfanne geben und mit dem Erdnussöl übergiessen. Während des Dünstvorgangs, die Korianderblätter und den weissen Teil der Frühlingszwiebeln hacken. Separiert Beiseitestellen. Wenn der Pfanneninhalt Farbe angenommen hat, den Anis sowie den gehackten Koriander dazugeben und kurz weiterdünsten. 1 Esslöffel Brühe dazugeben, kurz mitbraten und mit heissem Wasser ablöschen. Chinakohl mittig halbieren und in 1,5 cm breite Streifen schneiden, mit dem Broccoli zur Suppe geben. Die Erbsen, den Zwiebelhack, die Sojasprossen und die Sojasauce ebenfalls in die Pfanne kippen. Währenddessen die Nudeln nach Packungsanweisung zubereiten. Wenn die Reisnudeln gekocht sind mit kaltem Wasser übergiessen und beiseitestellen. Nach dem die Suppe 15 Minuten gekocht hat, die Hühnerbrust mit Chilisauce einreiben, in eine heisse Bratpfanne geben und scharf anbraten. Wenn die Brust durch ist, in 0,5 cm breite Streifen schneiden. Die Nudeln dazugeben sowie 2 Esslöffel des Limetensafts. Der grüne Teil der Frühlingszwiebeln hacken, die dritte Chilischote mit den Kernen in Rändchen schneiden. Die Suppe in Schälchen füllen, ein paar Stücke Hühnchenfleisch reinlegen, die Chilirädchen und der grüne Teil der Zwiebeln drüberstreuen.

 

 

 

Fusszeile