Hintergrund-Bild

Inhalt

NUDELN MIT HÜHNCHEN UND GEWÜRZEN

 

Typ

Hauptspeisse

 

Arbeitszeit

20 Minuten

 

Schwierigkeit

Einfach

 

Menge

Für 2- 3 Personen

 

Verfasser

ub, 191210

 

Downloads

Rezeptblatt

Nudeln

mit Hühnchen und Gewürzen

 

200 Gramm Pouletgeschnetzeltes, 1 rote Chilischote, 1 Stück Ingwer (ca. 3 Zentimeter),
1 Teelöffel Kurkuma, 1 Teelöffel Paprika , 1 Teelöffel Zimt, 1 Esslöffel frischer Koriander,
1 Bund Frühlingszwiebeln, 1 Zitrone, 2 Esslöffel Sojasauce, 1 Esslöffel Honig, 200 Gramm Bandnudeln

 

Das Pouletfleisch in einer geölten Pfanne anbraten, bis es eine leichte Kruste besitzt. Bratgut in einen Teller kippen und beiseitestellen. Bandnudeln nach Packungsanweisung zubereiten, kalt abspülen und zur Seite legen. Die Chilischote halbieren, Kerne entfernen und in feine Streifen schneiden. Ingwer von der Schale erlösen, halbieren und in etwa 2 Millimeter breite Scheiben schneiden. Die Zwiebeln waschen und in 1 Zentimeter breite Stücke rädern. Chili und Ingwer in die vorher gebrauchte Hühneranbratpfanne geben, kurz andünsten. Kurkuma, Paprika und den Zimt dazugeben und braten bis die Gewürze schmecken. Den Honig und die Sojasauce in die Pfanne leeren, umrühren und ebenfalls die geschnittenen Frühlingszwiebeln dazugeben. Nudeln und das Fleisch zugeben und mit dem Pfanneninhalt vermengen. Zitronensaft darüber giessen und mit frisch zubereitetem Koriander garnieren.
 

Fusszeile