Hintergrund-Bild

Inhalt

INGLOURIOUS BASTERDS

INGLOURIOUS BASTERDS

Apfelstrudel


 

250 Gramm Mehl, 0.5 Teelöffel Salz, 1 frisches Ei, 3 Esslöffel Öl, 5 Esslöffel lauwarmes Wasser, 600 Gramm Äpfel (nicht mehlig), 50 Gramm dunkle Sultaninen, 4 Esslöffel gemahlene Haselnüsse, 6 EL Zucker, 0,5 Teelöffel Zimt, 70 Gramm Butter, 1 Zitrone

 

Mehl und Salz in einer Schüssel mischen. Ei, Öl und Wasser gut verrühren, beigeben, mit einer Kelle zusammenfügen, auf wenig Mehl zu einem glatten, geschmeidigen Teig kneten. Zu einer Kugel formen, unter einer heiss ausgespülten Schüssel bei Raumtemperatur ca. 30 Min. ruhen lassen. In der Zwischenzeit die Äpfel vierteln und in feine Scheiben schneiden. Alle Zutaten von den Äpfeln bis zum Butter in einer Schüssel mischen. Ein halber Esslöffel Zitronenschale dazugeben, sowie 1 Esslöffel Saft. Teig auf wenig Mehl rechteckig, möglichst dünn auswallen, auf ein Tuch legen, ausziehen. Teig mit Butter bestreichen, Füllung darauf verteilen, dabei ringsum einen Rand von ca. 2 cm frei lassen, aufrollen. Strudel mit dem Verschluss nach unten auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, mit der Butter bestreichen. Das Blech in die Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens platzieren. Während des 35 Minütigen Backvorgangs das Gebäck mehrmals mit Butter bestreichen.  

Fusszeile