Hintergrund-Bild

Inhalt

STAR WARS EPISODE 9 DER AUFSTIEG SKYWALKER

 

Regie

J.J. Abrams

 

Darsteller

Daisy Ridley

Adam Driver

Oscar Isaac

John Boyega

Carrie Fischer

Mark Hamill

 

Drehbuch

J.J. Abrams

Chris Terrio

Colin Trevorrow

Derek Connolly

 

Produzenten

Kathleen Kennedy

J.J. Abrams

Michelle Rejwan

 

Musik

John Williams

 

Kamera

Dan Mindel

 

Schnitt

Maryann Brandon

Stefan Grube

 

Produktion

USA 2019/20

 

Kinostart

18.12.2019

 

Originalsprache

Englisch

 

Prod. Firma

Lucas Film

 

Filmorte

Mongolei

Schottland

Neuseeland

Brasilien

Kanada

 

Laufzeit

145 Minuten

 

Altersfreigabe

FSK 12/14

 

Genre

Sciencefiction

Action

 

Links

Pathe
Cineman
IMDp
OutNow
Wikipedia
Official

 

Bewertung

 

STAR WARS EPISODE 9

DER AUFSTIEG SKYWALKER

 

 

Im Kampf gegen die Schurken der "First Order" unter der Führung Kylo Rens ist der Widerstand noch immer in Unterzahl. Als nun auch noch ein fieser Schurke aus der Vergangenheit auftaucht, wird das Unterfangen gar noch verzweifelter.

 

Vorweg müssen nachfolgende Worte über meine Lippen huschen: Star Wars, Episode 9 gehört zu den besten Filmen dieser Reihe, er erinnert sehr an die Erstlinge der Saga. Der Streifen ist ein saugeiles, abwechslungsreiches und unterhaltendes Actionfest. Es vergehen keine 5 Minuten und der Zuschauende befindet sich in Mitte des Sternenkriges. Dabei wird Lasergeschwertelt, geschossen, gehauen und geflogen wie ein irrer. Ob im Regenwald, in der brennenden Hitze einer Wüste, bei Gras, Wasser und brechenden Wellen oder  auf einem unwirklichen Planeten, die amtierenden Charakteren müssen sich zahlreichen Gefahren stellen und werden dabei einige Male überrascht. Jede Szene in diesem Jahrhundertblockbuster sitzt und ist mit coolen Spezialeffekten ausgestattet. Gefühlsduseleien werden hinten angestellt und flackern nur am Ende ein wenig auf. Dadurch hat der Film mehr als zweieinhalb Stunden Zeit den Fokus auf den Titel zu legen. Nämlich um Star Wars, den Krieg der Sterne. Und dieser Titel hat dieses Event mehr als verdient. Action, Spannung und eine Prise Humor von A bis Y, fesseln den Kinobesucher derart, dass dieser nach der Verstellung einen Haufen Popcorn zwischen seinen Beinen vorfindet. Upps, den Mund verpasst und der Poo tut auch noch weh. Keine Sache, unsere Helden müssen auch leiden, vor allem die kleine Skywalker. Aw, was die alles einstecken muss, Bruce Willis in Stirb Langsam ist ein Mumpitz dagegen.

Fusszeile