Hintergrund-Bild

Inhalt

COUSCOUS MIT GEMÜSE UND WEISSEM FISCH

 

Typ

Hauptspeise

 

Arbeitszeit

35 Minuten

 

Schwierigkeit

Einfach

 

Menge

Für 2 Personen

 

Autor

ub, 210131

COUSCOUS

MIT GEMÜSE UND WEISSEM FISCH

200 Gramm Couscous, 300 Gramm weisses Fischfilet (Rotbarsch, Seezunge, Goldbarsch, Zander), 1 Zucchini, 1 kleine rote Peperoni, 1 Karotte, 1 gelbe Chilischote, 1 rote Zwiebel,
1 Bund frischer Basilikum, 1 Zitrone, Hühnerbrühe (Knorr), 1 Teelöffel Res el-Hanout,
1 Teelöffel Kurkumapulver, 0.5 Teelöffel Zimtpulver, 0.5 Teelöffel Kreuzkümmelpulver, Salz, Pfeffer

 

Den rohen Couscous in ein Gefäss kippen. 400 Milliliter Wasser aufkochen, Brühe darin auflösen und über den Couscous leeren. 15 Minuten ziehen lassen. Zucchini würfeln. Peperoni in Streifen schneiden. Karotte schälen und in feine Würfel schneiden. Die Chilischote entkernen und hacken. Zwiebel ebenfalls hacken. Basilikum waschen und die Blätter von den Stielen zupfen. Das Fischfilet mit Zitronensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen.
In mundgerechte Stücke schneiden. Wok erhitzen, Öl hineingeben und den Fisch darin anbraten. Wenn der Fisch geradeso durch ist aus der Pfanne nehmen. Das Gemüse im gleichen Wok, bissfest garen. Fisch zum Gemüse geben, danach den Couscous unterrühren und mit Res el-Hanout, Kurkuma, Zimt und Kreuzkümmel würzen. Vor dem servieren den Basilikum untermischen.

Fusszeile