Hintergrund-Bild

Inhalt

BLÄTTERTEIG-RAVIOLI

 

Typ

Apero

 

Arbeitszeit

40 Minuten

 

Schwierigkeit

Einfach

 

Menge

Für 4 Personen

 

Autor

ub, 201218

 

Downloads

Rezept-PDF

BLÄTTERTEIG-RAVIOLI

MIT WEIHNACHTLICHER GEMÜSEFÜLLUNG

 

1-eckiger Blätterteig, 2 Karotten, 1 rote Peperoni, 1 Zucchini, 1 Lauch, 2 Zwiebeln,
4 Knoblauchzehen, 0.5 Teelöffel Zimtpulver, 0.5 Teelöffel Kardamonpulver, 0.5 Teelöffel Kreuzkümmelpulver, 0.5 Teelöffel Kurkumapulver, 0.5 Teelöffel gemischter Pfeffer, 1 Teelöffel Salz, 4 Nelken, 2 Stück Sternanis, 2 Lorbeerblätter, 3 Esslöffel Olivenöl, 1 Eigelb

 

Die Karotten schälen und mit einer Gemüseraffel fein raffeln. Peperoni von den Innereien befreien und in kleine Würfel schneiden. Zucchini ebenfalls fein raffeln. Lauch waschen und in dünne Scheiben schneiden. Die Zwiebeln schälen und fein hacken. Gemüse zusammen beiseitestellen. Der Backofen auf 180 Grad, Umluft vorheizen. Bratpfanne erhitzen, Olivenöl beifügen und das Gemüse darin erwärmen. Knoblauch schälen und zum Gemüse pressen.
Mit Zimt, Kardamon, Kreuzkümmel, Kurkuma, Pfeffer und Salz würzen. Nelken, Sternanis und Lorbeerblätter dazu geben. Das Gemüse 15 Minuten garen lassen. Während dem Garvorgang Blätterteig auf der Arbeitsfläche auslegen. In 10 Zentimeter lange und 5 Zentimeter breite Rechtecke schneiden. Die Ränder der Teigstücke mit Eigelb bestreichen. Das Gemüse auf der linken Seite des Rechteckes platzieren, dann die andere Hälfte des Blätterteigs darüberlegen. Ränder mit einer Gabel festdrücken. Die Oberfläche der Ravioli ebenfalls mit Eigelb bestreichen und vorsichtig einstechen. Ein Blech mit Bachpapier ausstatten und die Teigtaschen darauf platzieren. In den Ofen schieben und 25 Minuten backen lassen.

Fusszeile